• Nadja Bobik | Freie Lektorin

Empfehlung des Monats: Pfiff, der Mausejunge

VonNadja

Empfehlung des Monats: Pfiff, der Mausejunge

Eben noch hat Pfiff seine immense Geschick­lichkeit und ganz schön viel Köpfchen bewiesen, als er die Hafer­flock­en aus dem Vogel­häuschen klaute, ohne von der Katze erwis­cht zu wer­den. Doch dann macht er sich auf in die große, weite Welt, um sein Vater­haus zu suchen, und plöt­zlich sieht er sich noch ganz anderen Gefahren gegenüber!

Pfiff, der Mausejunge

Empfehlung des Monats:

Pfiff, der Mause­junge
von Bernd Drep­per

Pfiff schlit­tert von einem Aben­teuer ins näch­ste. Als die hüb­sche Lil­li ihn mit in die Sied­lung “Nag-dich-froh” nimmt, wird er unverse­hens zum Tor­wächter ernan­nt. Diese und noch viele weit­ere knif­flige Auf­gaben warten auf Pfiff, denn nur, wenn er sie alle meis­tert, wird der Boss zufrieden mit ihm sein. Geschickt und schlau wie er ist, find­et er schnell neue Fre­unde, seinen Platz im Leben — und die Liebe.

“Pfiff, der Mause­junge” ist eine tierische Aben­teuergeschichte für Kinder ab 6 Jahre (zum Selb­stle­sen für eher fort­geschrit­tene Leser geeignet). Das Buch enthält viele liebevoll von Hand gestal­tete Illus­tra­tio­nen, die im Anhang der Taschen­buchver­sion nochmals ganz­seit­ig zum Aus­malen zu find­en sind.

Jet­zt bei Ama­zon bestellen und Pfiff auf sein­er Aben­teuer­reise begleit­en!

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Über den Autor

Nadja administrator

Texte und Herzensprojekte sind meine Leidenschaft! Ich schreibe, lektoriere und korrigiere mit Köpfchen, vor allem aber immer aus vollem Herzen. Fantastische und spannende Werke sind dabei meine absolute Spezialität. Deshalb lautet mein Motto: "Mit Worten Welten schaffen - aus ganzem Herzen überzeugen!"

    Kommentar verfassen