• Nadja Bobik | Freie Lektorin

Alpensternküsse

Wenn ein Großs­tadt-Girlie in Design­erk­lam­ot­ten in den Tirol­er Bergen Rich­tung Alpen­stern-Hütte stöck­elt, bleibt defin­i­tiv kein Auge trock­en. Ob das nun an Sepps heim­lich­er Schwärmerei für die propere Tante Fan­ny liegt, die wiederum nach Kräften ver­sucht, die hippe Veg­e­tari­erin mit krossem Speck und zün­ftiger Jaus’n zu ver­führen, oder doch eher an der zick­i­gen Resi, die schein­bar unge­niert dem Jockl schöne Augen macht, sei mal dahingestellt. Wenn allerd­ings auf der Hütte dann auch noch wed­er Inter­net noch Mobil­funknetz vorhan­den sind, dann ver­ste­ht Paula keinen Spaß mehr. Wie, bitteschön, soll denn so die ver­sproch­ene Home­sto­ry über den heiß umschwärmten Serien­star Tobias Man­zaret­ti zus­tande kom­men?

 

Empfehlung des Monats:

Alpen­sternküsse
von San­dra Pul­letz

 

Doch die fehlende Tech­nik ist nicht das einzige Prob­lem, mit dem Paula zu kämpfen hat. Man stelle sich zum Beispiel nur mal vor, man säße bei einem mächti­gen Unwet­ter in ein­er Berghütte fest und habe nichts Passendes anzuziehen …

Jet­zt neu bei Ama­zon als Taschen­buch und im Kin­dle-For­mat!