Was würdest du tun, wenn dein lange gehegter Kinder­wun­sch endlich in Erfül­lung geht – nur ganz anders, als du es dir je vorgestellt hast?
San­dra Loböck erzählt eine Geschichte, wie sie bewe­gen­der nicht sein kön­nte: ihre Geschichte. Eine Achter­bah­n­fahrt der Gefüh­le, von der Freude des Mut­ter­w­er­dens bis hinein in die tief­sten Abgründe des Mut­ter­seins erwartet dich. Es ist eine Erzäh­lung über Liebe und Verzwei­flung, Stärke und Angst. Vom Mut, anders zu sein, und der Lebens­freude eines stark beein­trächtigten Kindes, das dem Schick­sal ein­fach ins Gesicht lacht.

Cover "Mutterherz"

Empfehlung des Monats:

Mut­ter­herz
von San­dra Loböck

San­dras größtes Glück heißt Dijana. Durch ihre Tochter darf sie jeden Tag erfahren, wie unbeschw­ert man das Leben meis­tern kann, auch, wenn man anders ist als die anderen. Dass man die Men­schen mit dem Herzen sehen und auf sie zuge­hen kann.
Für Dijana ist San­dra durch die Hölle gegan­gen, und das hätte sie sich niemals frei­willig aus­ge­sucht. Doch sie würde es jed­erzeit wieder tun.

Jet­zt bei Ama­zon bestellen!

Beitrag wurde bere­its 2 Mal geteilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}